Die Entscheidung für eine Perpektive

Die Perspektiven der Entscheidung hätte ich diesen Beitrag wohl auch nennen können; es fällt mir aber schwer dieses Unendlichkeitsspiel noch weiter fort führen zu können, sollte ich mir für diese eine der vielen Entscheidungen nicht eine Auszeit genehmigen, aber ich kann mich nicht entscheiden, weil mir meine Perspektiven verloren gegangen sind. So fällt es mir sichtlich schwerer und schwerer mich durch diesen Riss in meiner Existenz fallen zu lassen und beginne somit langsam, aber sicher: Perspektiven von Entscheidungen und Entscheidungen über Perspektiven zu hassen! Der Hass verrät mehr und besser was die Sache anbelangt als jede logische Auseinandersetzung damit, weil sie wieder eine Perspektive wäre…….